Mein Warum!

Hallo liebe Tierfreunde und herzlich Willkommen auf meiner Homepage und meinem Blog!

Warum meine Spezialisierung zum Thema Haut? Jeder kennt doch den Satz: „sich nicht wohlfühlen in seiner Haut.“

Wie wahr das ist, sollte ich am eigenen Leib erfahren:

Diese Bilder sind von 2018. Insgesamt bin ich über zwei Jahre lang durch die Hölle gegangen. Ich reagierte allergisch auf ein Konservierungsmittel, welches für meine Arbeit notwendig war. Es wurde eine klassische Kontaktallergie bei mir diagnostiziert und trotz Tablettenkur, Lichttherapie und Cortisoncreme, beeinträchtigte diese Allergie mein Leben so sehr, wie nie etwas anderes zuvor. Simple Dinge wie einen Reißverschluss oder einen Hosenknopf schließen, unmöglich! Bei jeder falschen Bewegung platzte immer wieder die Haut auf, was höllisch weh tat. Am meisten waren meine Hände betroffen, aber irgendwann betraf es den ganzen Körper. Einfaches baden oder duschen wurde zur Tortur! Zwei Jahre lang habe ich fast 24 Stunden am Tag Handschuhe aus Gummi oder Leinen tragen müssen, um überhaupt funktionieren und mein Leben bestreiten zu können.

Zwei ganze Jahre lang lag meine Lebensqualität bei Null!

Irgendwann überkam mich die Verzweiflung, heulend saß ich auf meinem Sofa, als meine Hündin Assira mir tröstend ihren Kopf auf den Schoß legte. Wir schauten uns an und dann schoss es mir durch den Kopf :

„Wenn das für uns Menschen schon so schlimm ist und wir uns schon so hilflos und ausgeliefert fühlen, wie qualvoll mag das dann erst für unsere Tiere sein?“

Wir Menschen können unsere eigenen Entscheidungen treffen, so wie ich, die den Job kündigte und damit das Problem los war. Welche Entscheidung triffst du für dein Tier?

Es gibt sehr gute Wege Deinem Tier zu helfen. Steh ihm bei, hilf ihm und vor allem, bleib geduldig denn alles was mit dem Thema Haut zu tun hat, braucht seine Zeit!

In diesem Sinne, passt auf Euch auf und bleibt gesund !

Herzlichst Eure Andrea 🙂

War das interessant?

Share on whatsapp
Auf WhatsApp teilen
Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on linkedin
Auf LinkedIn teilen
Share on xing
Auf XING teilen

Ebenfalls interessant:

Andrea Küll - Mit ihrem Hund Assira

Mein Warum!

Hallo liebe Tierfreunde und herzlich Willkommen auf meiner Homepage und meinem Blog! Warum meine Spezialisierung zum Thema Haut? Jeder kennt doch den Satz: „sich nicht

Weiterlesen »

Coopers Geschichte

Heute erzähle ich dir Coopers Geschichte. Cooper ist eine 11-jährige Französische Bulldogge, komplett fit und ein kleines Kraftpaket. Aber er hat ein Problem, und ein

Weiterlesen »

Du fühlst dich angesprochen?

Hallo, ich bin Andrea.

Schön, dass du da bist. Aus persönlicher Erfahrung kenne ich das Leid der Tiere und derer, die ihnen nahestehen.

Jeder Mensch auf dieser Welt hat seine ganz eigene Bestimmung. Meine ist es Tieren zu helfen. Das kann ich, darin bin ich sehr gut und es macht mich von Tag zu Tag glücklicher!

Du kannst jederzeit unverbindlich und kostenfrei Kontakt zu mir aufnehmen, sei es per Telefon, E-Mail oder Messenger.

Andrea Küll Tierheilerin Tierenergetik